Thunfisch-Salat auf Baguette

Rezeptberechnung für 4 - 8 Scheiben, kommt auf die Menge an,
die jeweils auf die Scheiben kommt

Zutaten
3 Eier (hartgekocht)
250g Mayonnaise (im Glas)
1 Zwiebel (geschält, gewürfelt)
2 Gewürzgurken (fein geschnitten)
1 Apfel (fein geraspelt)
1 Teelöffel Kapern (zerkleinert)
1 Teelöffel Petersilie (gewaschen, getrocknet, gehackt)
1 Dose Thunfisch in Öl
1 Baguette

Zum Würzen
Zucker, Chili, Salz und Pfeffer

Zubereitung
* Schneebesen oder Gabel und Schüssel bereitstellen.
* Hartgekochte Eier schälen, Eidotter vom Eiweiß trennen.
Eiweiß klein hacken und beiseitestellen.
* Mit dem Schneebesen oder der Gabel, Eidotter mit der Mayonnaise
in der Schüssel cremig rühren.
* Zwiebel schälen mit den Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden.
* Apfel waschen, Kernhaus entfernen, fein reiben, Kapern zerkleinern,
Petersilie fein hacken und alles in die Eidotter-Mayonnaise-
Masse einarbeiten.
* Mit den Gewürzen, nach eigenem Geschmack, abschmecken.
* Thunfisch kurz in einem Sieb abtropfen lassen und mit einer Gabel
etwas zerrupfen.
* Mit den Eiweißgehacktem zu den anderen Zutaten geben und
vorsichtig unterheben.
* Eventuell noch einmal nachwürzen.

Weiterverarbeitung
Baguette in schräge Scheiben schneiden und mit der Thunfischmasse belegen.

Bilder: Marie