Erbsen-Paprika-Salat

Rezeptberechnung für 4 - 6 Portionen

Zutaten
500 g Erbsen (aus der Dose)

150 g Champignon (frisch oder aus Glas/Dose)
1 Zwiebel / 1 Paprikaschote (rot)
1 BIO-Zitrone *** davon 1 Teelöffel Schalenabrieb und den ganzen Saft,
*** restliches anderweitig verwerten.
1 Bund Petersilie (gewaschen, getrocknet, geschnitten)
3 - 5 Esslöffel Rapsöl oder Olivenöl

Zum Würzen
Zucker / Salz / Chilipulver / Bohnenkraut oder Oregano / Pfeffer

Zubereitung
Erbsen in ein Sieb zum Abtropfen geben.
Champignon kurz waschen, trocknen, unteres Ende vom Stil großzügig entfernen
und in kleine Würfel schneiden.
Zwiebel schälen, Paprikaschote waschen, halbieren, Kerne und weiße Haut entfernen,
Zwiebel fein und Paprikaschote klein würfeln.
Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen, Zitronensaft und Abrieb zufügen.
Mit den Gewürzen abschmecken.
Salat ca. 30 Minuten ziehen lassen. Kann auch länger sein, aber dann in die Kühlung geben.
Petersilie mit dem Öl unter den Salat mischen und servieren.

Bild: Marie