Chinakohl-Karotten-Salat

Rezeptberechnung für 4 - 6 Portionen

Zutaten
1 Chinakohl (mittelgroß) / 1 Karotte (geraspelt)

1 BIO-Zitrone *** davon 1 Teelöffel Schalenabrieb und Saft der 1/2 Zitrone
*** restliches für erfrischende Getränke an Bord verwenden.
2 Stangen Lauchzwiebeln / 1/2 Zwiebel (geschält, gewürfelt)
1 Dose Mais (150 g)

Zum Würzen
4 - 6 Joghurt (10%) / 1 Teelöffel Salz / 2 Teelöffel Zucker / Chilipulver
Pfeffer / Oregano

Zubereitung
Chinakohl säubern, äußere Blätter und das Ende großzügig entfernen.
Blätter ablösen und diese in sehr feine Streifen schneiden.
Wieder etwas vom Ende abschneiden,
Blätter lösen und so fortfahren
bis der ganze Kohl geschnitten ist.
Karotte waschen, schälen, grünes Ende entfernen und grob
in den geschnittenen
Salat raspeln.
Zitronensaft und Abrieb zufügen und vermischen.
Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
Zwiebel schälen und fein würfeln.
Mais, mit den Lauchzwiebelringen und den Zwiebelwürfeln unter
den Salat heben.
Joghurt mit den Gewürzen verrühren und abschmecken.
Dressing über den Salat geben und gut vermischen.
15 Minuten ziehen lassen, eventuell nachwürzen
und dann servieren.

Bild: Marie