Tzatziki

Rezeptberechnung für 2 - 4 Portionen

Zutaten
1 Salatgurke / 250 g Quark
100 g Sauerrahm oder Schmand
2 Esslöffel Olivenöl / 1 Bio-Zitrone *** davon etwas Saft + 1 Teelöffel Schalenabrieb
*** restliches für erfrischende Getränke, an Bord, verwenden.

Zum Würzen
Zucker / Paprikapulver / Salz / Pfeffer  / Oregano
2 Knoblauchzehen (geschält) / 1 Bund Petersilie (gewaschen, getrocknet, geschnitten)

Zubereitung
Gurke waschen, Enden abschneiden, mit oder ohne Schale, mit einem Gemüsehobel grob raspeln,
leicht gesalzen beiseitestellen.
In einer größeren Schüssel, Quark, Sauerrahm und Öl, mit dem Schneebesen cremig rühren.
Knoblauch und Petersilien sehr fein schneiden.
Gurkensaft aus der geraspelten Gurke pressen und alles zusammen mit etwas
Zitronensaft, Abrieb und den
Gewürzen zur Quark-/Sauerrahmmischung geben.
Abschmecken, etwas ziehen lassen und servieren.

Schmeckt auch
zu Grill-Fleisch, zu Fisch oder
zu gebratenen Zucchinischeiben
oder auf Butterbrot

   

Bilder: Marie