Paulis Marmorkuchen

Rezeptberechnung für eine Kastenform, Innenmaß 30 x 11 cm,
ein Topf oder Auflaufform tut es auch.
Steht an Bord ein Geburtstag an, wird ein Überraschung-Kuchen, gebacken.

Zutaten
250 g Butter (weich)

200 g Zucker / 1 Päckchen Vanillezucker
1 Bio-Zitrone *** davon 1 Teelöffel Schalenabrieb
*** restliches für erfrischende Getränke verwenden.
4 Eier
300 g Mehl / 3 Teelöffel Backpulver (gestrichen)
15 g Kakao oder Bordschokolade (gerieben oder geschmolzen)
2 Esslöffel Milch / 2 Esslöffel Rum

Weiteres
Fett und Keks-/Brötchenbrösel für die Backform

Schokokuvertüre oder Puderzucker (geht auch ohne)

Zubereitung
***
Nun benötigen wir starke Männerarme und eine größere Schüssel.
Butter cremig rühren, dabei langsam Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen.
Nach und nach Eier und Schalenabrieb zufügen.
*** Backform vorbereiten. Backofen vorheizen.
Mehl und Backpulver sorgfältig mischen, sieben zur Butter-Eiermasse geben
und rasch einarbeiten.
Die Hälfte des Teiges in die vorbereitete Form füllen.
Kakao, Milch und Rum mit dem restlichen Teig in der Schüssel vermischen.
Dunkle Masse dann auf den hellen Teig geben.
Wellenförmig mit einem Messer durch den Teig ziehen.
Form in den Backofen schieben und backen.
Nach Backende, Kuchen in der Form abkühlen lassen, vorsichtig vom Rand
lösen und auf ein Gitter stürzen.
 Mit Kuvertüre bestreichen oder Puderzucker bestäuben.

BACKHINWEISE ausgehend von unserem Gasbackofen an Bord
Backofen vorheizen: 5 - 10 Minuten bevor die Form in den Ofen kommt.
Gas-Herd: Stufe 3 *** Backofen im Auge behalten, Temperaturen können schwanken.
Einschub: mittlere Schiene oder den Gegebenheiten anpassen.
Ofenzeiten: 50 Minuten / Holzstäbchen-Probe machen!
Ofen abschalten bei geschlossener Tür: eventuell 3 - 5 Minuten in der Restwärme fertig backen.
Auf gewünschten Bräunungsgrad achten.

Bild: Marie