🏡
Anderl´s Sahne-Quark

 

Rezeptberechnung für ein Springform Ø 26 cm

Zutaten-Teig
4 Eier (Größe M) / 4 Esslöffel Wasser (heiß)
130 g Zucker / 2 Päckchen Vanillezucker / 1 Prise Salz
70 g Mehl (Typ 405) / 70 g Speisestärke / 2 Teelöffel Backpulver (gestrichen)

Zubereitung-Teig
* Küchenmaschine oder Handquirl mit Rührbesen vorbereiten.
** Springformboden mit Backpapier auslegen, Rand nicht einfetten.
* Eier, Salz, heißes Wasser mindestens 6 Minuten schaumig schlagen, dabei Zucker und
Vanillezucker langsam einrieseln lassen.
** Backofen vorheizen.
* Mehl, Speisestärke mit dem Backpulver sorgfältig vermischen, auf die Creme sieben und vorsichtig
mit dem Teigschaber unterheben.
* Teig in die vorbereitete Springform füllen, glattstreichen und im Backofen backen.
* In der Backform vollständig abkühlen lassen.

BACKHINWEISE ausgehend von meinem Elektrobackofen
Backofen vorheizen: bevor die Mehlmischung in den Teig kommt.
Elektro-Herd: 180° C (Ober-/Unterhitze)
Umluft: 160° C
Einschub: untere Schiene 1
Ofenzeiten: 25 Minuten / Stäbchenprobe machen.
Ofen abschalten / Tür geschlossen: eventuell 2 - 5 Minuten Restwärme zum Fertigbacken nutzen.
Auf gewünschten Bräunungsgrad achten.

Zutaten für die Käsemasse
400 g Sahne / 2 Päckchen Vanillezucker
*
750 g Quark (20%) / 250 g Mascarpone
1 Bio-Zitrone ** davon den Schalenabrieb und den Saft
130 g Puderzucker
*
1,5 Päckchen Gelatinepulver (weiß)

Fertigstellung
* Küchenmaschine oder Handquirl mit Rührbesen vorbereiten.
* Sahne mit Vanillezucker nicht zu steif schlagen und bis zur Weiterverarbeitung kühl stellen.
* Quark, Mascarpone, Schalenabrieb, Saft und Puderzucker glattrühren.
* Biskuitboden mit einem Messer vom Rand lösen, einmal waagerecht durchschneiden.
* Oberen Kuchenboden wenden und auf eine Tortenplatte heben.
* Diesen Boden mit einem gleichgroßen Tortenring umschließen.
* Gelatine nach Packungsangabe auflösen, mit 3 Esslöffel von der Käsemasse verrühren und wieder
mit der Creme sorgfältig vermischen.
* Nun die Sahne unterheben, auf dem Teigboden verteilen und glattstreichen.
* Zweiten Tortenboden wenden, in 12 gleichmäßige Tortenstücke schneiden.
* Mit einem Plätzchenausstecher, aus jedem Tortenstück ein Herz oder Stern ausstechen.
* Die 12 Tortenstücke nun eng auf die Creme setzen.
* Für 5 - 8 Stunden in die Kühlung stellen.
* Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
** Eventuell mit Raffaello oder Ciotto verzieren.

 

Bilder: Marie