🏡
Terrassen

Rezept von Oma Maria

Rezeptberechnung für fertige 3-stöckige-Terrassen 40 - 60 Stück, je nach Wunschgröße

Zutaten
340 g Mehl (Typ 405)
150 g Mandeln ohne Schale (rösten + mahlen)
** Mandeln in heißes Wasser geben. ½ - 1 Minute köcheln lassen.
Abgießen und gleich aus der Schale drücken.
Abtrocknen lassen. In einer beschichteten, fettfreien Pfanne, unter ständigem Rühren, rösten.
Gleich auf einen flachen Teller schütten erkalten lassen und dann erst mahlen.
*
3 Tropfen Bittermandelöl aus dem Fläschchen (geht auch ohne)
180 g Zucker / 1 Päckchen Vanillezucker
250 g Butter (weich)

Zubereitung
* Küchenmaschine mit Knethaken vorbereiten.
* Mehl, Mandeln, Bittermandelöl, Zucker und Vanillezucker sorgfältig mischen.
* Butter zufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
* Fertigen Teig in eine verschließbare Schale geben und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
** Küchendosen mit Deckel sind umweltfreundlicher als Frischhaltefolie!

Weiteres
1 großen Gefrierbeutel zum Teig ausrollen

Weiterverarbeitung
* Gefrierbeutel auf einer Lang- und Kurzseite aufschneiden und ausbreiten.
* Ein Stück Teig auf eine Beutelseite geben und die andere darüberlegen.
* Mit dem Nudelholz Teig ca. 3 - 4 mm dünn ausrollen und mit 3 verschiedengroße
Kreisformen ausstechen.
** Backblech mit Backpapier oder Silikonmatte belegen. Backofen vorheizen.
* Rohling auf das vorbereitete Backblech, mit etwas Abstand, setzen.
* Die Plätzchen goldgelb backen.
* Nach Backende die Plätzchen mit Papier vom Blech ziehen und zum Abkühlen beiseitestellen.

BACKHINWEISE ausgehend von meinem Elektrobackofen
Backofen vorheizen: wenn das 1. Halbe Backblech belegt ist.
Elektro-Herd: 180° C (Ober-/Unterhitze)
Umluft: 160° C
Einschub: mittlere Schiene
Ofenzeiten: 1. Blech: 10 - 12 Minuten
Ofenzeiten: 2. + jedes weitere Blech: 8 - 10 Minuten
Auf gewünschten Bräunungsgrad achten.

Zutaten-Fertigstellung
100 - 150 g Aprikosenmarmelade / Himbeer- oder Lieblingsmarmelade
2 - 3 Esslöffel Rum
Puderzucker zum Bestäuben

Fertigstellung
* Marmelade erwärmen und mit dem Rum vermischen.
* Plätzchen nach Größen sortieren. Je eine Unterseite der kleinen und mittleren Größe mit
Marmeladenmischung bestreichen und auf das große Plätzchen setzen.
* Fertige Plätzchen nebeneinander auf ein Backblech schlichten und mit Puderzucker bestäuben.
* Zur Vorratshaltung, in eine gut verschließbare Dose geben.

Bild: Marie