🏡
Schoko-Kuppeln

Rezeptberechnung für 60 - 80 Stück, je nach Wunschgröße

Zutaten
350 g Zartbitterschokolade (Kakaoanteil mindestens 50 %)
50 g Butter (weich)

Weitere Zutaten
3 Eier (Größe M) / 100 g Backzucker / 1 Päckchen Vanillezucker
120 g Mehl (Typ 405) / 1 Teelöffel Backpulver (leicht gehäuft)
3 Esslöffel Rum alternativ Milch
100 g Mandeln (mahlen + rösten)
** Mandeln frisch mahlen und in einer beschichteten, fettfreien Pfanne, unter ständigem
Rühren, rösten. Danach gleich auf einen flachen Teller schütten und erkalten lassen.
In der Pfanne würden die Mandeln nachbräunen.

Zubereitung
* Zartbitterschokolade, in eine größere Glasschüssel, reiben.
* Butter zufügen und über einen kleinen Topf, mit heißem Wasser, langsam
zum Schmelzen bringen.
* Küchenmaschine oder Handquirl mit Rührbesen vorbereiten.
* Eier schaumig rühren und dabei langsam Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen.
* Mehl mit Backpulver sorgfältig mischen, sieben und mit dem Eierlikör,
Mandeln und Schokomasse zur Eiercreme geben.
* Rasch zu einem glatten Teig verarbeiten.
* Fertigen Teig in eine verschließbare Schale geben und
für 1 - 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
** Vorratsdosen mit Deckel sind umweltfreundlicher als Frischhaltefolie!

Zutaten Fertigstellung
100 g Mandelblättchen (zerkleinert)
** Mandelblättchen in einer beschichteten, fettfreien Pfanne, unter ständigem
Rühren, rösten. Danach gleich auf einen flachen Teller schütten und erkalten lassen.
In der Pfanne würden die Mandeln nachbräunen.
*
ca. 100 g Pistazien (gehackt)

Fertigstellung
** Backbleche mit Backpapier oder Silikonfolie belegen. Backofen vorheizen.
* Zerkleinerte Mandelblättchen und Pistazien getrennt auf 2 tiefe Teller verteilen.
* Teig zu ca. 1 - 1,5 cm dicke Rollen walzen.
* Mit einem scharfen Messer 1 - 1,5 cm dicke Stücke abschneiden und zu Kugeln drehen.
* Einen Teil der Kugeln in die Mandelblättchen, einen Teil in die Pistazien drücken.
* Mit etwas Abstand, die Rohlinge, auf das vorbereitete Backblech legen.
* In den vorgeheizten Backofen schieben und backen.
* Nach Backende Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
* Zur Vorratshalten, die vollständig erkalteten Schokoplätzchen, in eine gut verschließbare Dose geben.

BACKHINWEISE ausgehend von meinem Elektrobackofen
Backofen vorheizen: wenn das erste Backblech belegt ist.
Elektro-Herd: 200° C (Ober-/Unterhitze)
Umluft: 180° C
Einschub: mittlere Schiene
Ofenzeiten: 1. Blech: 8 - 10 Minuten
Ofenzeiten: 2. + jedes weitere Blech: 6 - 8 Minuten

Bild: Marie