🏡
Haferflocken-Kekse

mit Rum

Rezeptberechnung für 80 - 90 Stück, je nach Wunschgröße

Zutaten-Teig
175 g Butter / 275 g Zucker / 1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei (Größe M)
1 BIO-Zitrone ** davon den Schalenabrieb
** Saft auspressen, in Eiswürfelbeutel füllen und in die Gefriere geben.
Oder anderweitig verwerten.
½ Teelöffel Natron (ca. 2 - 3 g) / ½ Teelöffel Apfelessig
6 Esslöffel Milch / 6 Esslöffel Rum
375 g Haferflocken (zart) / 140 g Mehl (Typ 405) / 1 Teelöffel Salz (leicht gehäuft)

Zubereitung-Teig
* Küchenmaschine oder Handquirl mit Rührbesen und Knethaken vorbereiten.
* Butter, Zucker, Vanillezucker und Ei, in der Rührschüssel, schaumig schlagen.
* Natron mit Apfelessig und Milch verrühren und mit dem Rum zur Creme geben.
* Haferflocken, Mehl und Salz sorgfältig vermischen, löffelweise zur Buttermasse
zufügen und alles gut verrühren.
** Backbleche mit Backpapier oder Silikonmatte belegen. Backofen vorheizen.
* Mit 2 Teelöffel kleine Häufchen, etwas Abstand lassen, aufs vorbereitete Backblech
setzen und goldbraun backen.
* Mit dem Backpapier vom Backblech ziehen und auskühlen lassen.
* Die abgetrockneten Kekse, zur Vorratshaltung, in eine gut verschließbare Dose geben.

BACKHINWEISE ausgehend von meinem Elektrobackofen
Backofen vorheizen: wenn das halbe Backblech belegt ist.
Elektro-Herd: 185° C (Ober-/Unterhitze)
Umluft: 165° C
Einschub: mittlere Schiene
Ofenzeiten: 1. Blech: 15 - 20 Minuten
Ofenzeiten: 2. + jedes weitere Blech: 12 - 15 Minuten
Auf gewünschten Bräunungsgrad achten.

Gut zu wissen
Natron mit etwas Essig verrührt, nimmt dem Natron den seifigen Geschmack.

   

Bilder: Marie