🏡
Blätterteigherzen
Fertigteig

Rezeptberechnung für 40 - 60 Stück, je nach Wunschgröße

Zutaten
150 g Butter (flüssig)
1 Rolle Blätterteig aus dem Supermarkt-Kühlregal
150 g Zucker / 1 Päckchen Vanillezucker / ½ Teelöffel Zimt

Weiteres
1 großen Gefrierbeutel oder eine Silikonmatte zum Teig ausrollen
1 - 2 Eiweiß/e (Größe M) ** Eigelb anderweitig verwerten
100 g Hagelzucker / 1 Becher Schokoglasur

Zubereitung
* Butter langsam zum Schmelzen bringen und dann etwas abkühlen lassen.
* Gefrierbeutel auf einer Lang- und Kurzseite aufschneiden und ausbreiten.
* Den Blätterteig darauf auslegen und mit dem Nudelholz, vorsichtig, dünner rollen.
* Mit einem scharfen Messer, den Teig an der Breitseite halbieren.
** Backblech mit Backpapier oder Silikonmatte belegen.
* Die beiden Hälften mit der flüssigen Butter bestreichen.
* Zucker, Vanillezucker und Zimt mischen und auf den beiden Teigplatten verteilen.
* Von der ersten Teigplatte die breite Seite bis zur Mitte eng aufrollen, das gleiche mit
der anderen Seite machen.

* Die lange Stoßkannte mit Eiklar bestreichen und die Rollen leicht aneinanderdrücken.
* Mit der zweiten Teigplatte genauso verfahren.
** Backofen vorheizen.
* Die Zwillingsrollen in 1 cm dicke Scheiben schneiden, diese auf das vorbereitete Backblech
legen und zu einer
Herzform drücken.
* Rohlinge vorsichtig mit Eiklar bestreichen, mit Hagelzucker bestreuen und in den Backofen schieben.
* Nach Backenende das Backpapier mit den Blätterteigherzen vom Blech ziehen und erkalten lassen.

BACKHINWEISE ausgehend von meinem Elektrobackofen.
Backofen vorheizen: wenn das halbe Backblech belegt ist.
Elektro-Herd: 190° C (Ober-/Unterhitze)
Umluft: 170° C
Einschub: mittlere Schiene
Ofenzeiten: 1. Blech: 12 - 15 Minuten
Ofenzeiten: 2. + jedes weitere Blech: 10 - 12 Minuten
Auf gewünschten Bräunungsgrad achten.

Fertigstellung
Schokoglasur nach Vorschrift schmelzen oder die Restwärme (ca. 50 - 60° C)
vom Backofen ausnutzen.

Von den fertigen Blätterteigherzen die Rundungen in die flüssige Schokolade tauchen,
abtropfen lassen und auf ein Kuchengitter zum Abtrocknen legen.

Zur Vorratshaltung, in eine gut verschließbare Dose geben.

Die gute Idee
Schokoglasur, zerkleinert, in ein Schraubglas geben. Glas, ohne Deckel, in den
noch warmen Ofen stellen. Während die Blätterteigherzen abkühlen,
schmilzt die Schokolade. Wir sparen Strom und tun etwas für die Umwelt.

Bild: Marie